Vita Dr. med. Manfred Schlueter

Ausbildung und ärztliche Tätigkeiten

 

1981 - 1987

Medizinstudium in Köln, Abschluss mit Prädikatsexamen

1987

Promotion zum Doktor der Medizin bei Prof. Koebke, Anatomisches Institut der Universität zu Köln, begleitend wissenschaftliche Untersuchungen mit Veröffentlichungen in der Zeitschrift für Orthopädie,

1987 - 1988

Assistenzarzt der chirurgischen Abteilung des Remigius Krankenhauses, Opladen, Allgemein- und Unfallchirurgie, begleitend allgemein- und kinderärztliche Notdienste

1988 - 1994

Dreifaltigkeitskrankenhaus Köln, Klinik für Orthopädie und Sporttraumatologie, zuletzt als Oberarzt der Klinik, begleitend Lehrkraft für Anatomie, Lehranstalt für Pflegekräfte und Physiotherapie der Universitätsklinik Merheim, Köln

1985 – 2005

Aktiver Badmintonspieler und sportmedizinische Betreuung von Vereinen

1987 - 1993

Ausbildung zum ärztlichen Chirotherapeuten, Dr. Karl-Sell-Gesellschaft für manuelle Therapie

1988 - 1996

sportmedizinische Aus- und Weiterbildungen

1994

Niederlassung als Facharzt für Orthopädie in Leverkusen mit konservativer und operativer Tätigkeit, Schwerpunkt Arthroskopie und Handchirurgie

1999

Studienaufenthalt in Beijing, China, mit Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin am WHO-Centrum für traditionelle chinesische Medizin, Abschluss mit Diplom

2000 - 2007

Weitere Fortbildungen in traditioneller chinesischer Medizin und Akupunktur bei der Forschungsgruppe Akupunktur, Düsseldorf Mitarbeit an der Studie zum Nachweis der Wirksamkeit der Akupunktur bei orthopädischen Erkrankungen (GERAC -Studie), die zur Aufnahme der Akupunktur in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen führte.

2006 - 2007

Ausbildung in spezieller Schmerztherapie und Akupunktur mit Anerkennung durch die Ärztekammer Nordrhein

2017

Übernahme der Orthopädie, Sportmedizin mit Erweiterung der Akupunktur in der Praxisgemeinschaft Medizin Centrum Santanyi, Mallorca